Olzos kleiner Weblog (alt)  |  bergische Sagen
Impressum

bloz.de

Dieses Blog-Experiment wurde halbwegs aktiv von Mitte 2006 bis Ende 2010 betrieben.
Von den 300 alten Artikel stelle ich hier aus historischen Gründen noch einige öffentlich (der Rest wandert ins Privatarchiv).

Sun, 17.09.2006
Schloß Hammerstein

Ja gibt s denn das! Ein Schloss, direkt bei mir um die Ecke!

Habe ich gerade auf zwei wundervollen alten Karten von 1895 und 1910 von Vohwinkel gefunden:


"Schloß Hammerstein" auf einer Karte von 1895
Quelle: http://www.das-historische-vohwinkel...ankarten.htm


ein dicker schwarzer (Gebäude?)Fleck "Hammerstein" an gleicher Stelle auf einer Karte von 1910 - Quelle:
http://wiki-commons.genealogy.net/wi...hwinkel1.jpg

Heute ist genau dort die A46 zu finden. Ansonsten kann ich das Schloß nirgends finden.
Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die 1970 zum Autobahnbau einfach n Schloß plattgemacht haben.
Wahrscheinlicher ist, dass es irgendwann in den 60 Jahren zwischen 1910 und 1970 verschwunden ist, spätestens wohl im Krieg.

Einziger Hinweis darauf, dass dem Kartograph damals kein Fehler unterlaufen ist, fand ich hier:

Hammerstein
42327 Wuppertal-Sonnborn
Schloss
Nutzung: Wohnhaus
schlichter zweigeschossiger Bau
Erwähnt: 12.Jh.
(ehem.) Besitzer: Familie von Hammerstein, Johann Quadt (1633)
(N) um 1409, 1604 (Z) 30jähriger Krieg (W) nach 1633
http://www.burgeninventar.de/html/nr...ig.html#2040

"Schloss Hammerstein" heute: 51.231872 N, 7.090446462 O
http://maps.google.com/maps?q=51.231...,7.090446462

Ein Lauf zu der Stelle brachte leider keine weiteren Erkenntnisse.
Wer mehr zum Schloss Hammerstein weiss: bitte bei mir melden! Danke.


Blick von der Steeger Eiche auf den Boltenberg, dahinter Elberfeld.
Links im Bild Hammerstein und das Sonnborner Kreuz, durch Bäume verdeckt.

Geschichte | Burgholz