Olzos kleiner Weblog (alt)  |  bergische Sagen
Impressum

bloz.de

Dieses Blog-Experiment wurde halbwegs aktiv von Mitte 2006 bis Ende 2010 betrieben.
Von den 300 alten Artikel stelle ich hier aus historischen Gründen noch einige öffentlich (der Rest wandert ins Privatarchiv).

Wed, 28.03.2007
Wuppertaler Platt

Eigentlich wird in Wuppertal recht hochdeutsch gesprochen. Die bergische Mundart, auch Platt genannt, hört man im Alltag eigentlich gar nicht. Lediglich ein bisschen "watt" (was) und "datt" (das) fliesst ein.

Ein paar Hörschnipsel in Wuppertaler Platt gibt es auf der Seite von www.herbert-hessler.de
z.B. hier http://www.herbert-hessler.de/litera...hp?gedicht=1

Versteht man das ausserhalb? Ich (als hier Geborener) kann es eigentlich recht gut verstehen ...

Lesen ist da schon etwas schwieriger, meine ich:

User Wopperdal, dat is en Stadt,
die hät völl Pepp on hät völl Schwong,
on wer hie lewt enn usrer Stadt,
bliwt emmer fröhlich on bliwt jong.
Herbert Heßler



Sprache | Wuppertal



Und was ist mit "woll"??

am 2007-03-28 20:42:46 von AnjaRennt


Hi Anja :-)
Stimmt. Aber hier (im Westen) hört man das eigentlich nie. Im Barmen schon mehr. In Hagen wird es dann glaube ich ganz wild. Kann das sein, dass das mehr aus "Richtung Sauerland" kommt?

am 2007-03-29 20:17:22 von Olzo


Hm, weiß nicht genau. Ich hatte 6 Jahre einen Chef, der gebürtig aus Wuppertal stammte und hinter jedem halben Satz "woll" sagte, deshalb verbind ich das mit Wuppertal... ich bin nicht sicher.

am 2007-03-31 00:40:23 von AnjaRennt


Ja, gibt so Leute - kenn ich :)
Hier sagt man m.E. meist eher "ne?" statt "woll?" hinter jedem Satz (wie im Ruhrgebiet, glaube ich).
Werde das mal weiter verfolgen und hier berichten ... :-)

am 2007-03-31 13:56:04 von Olzo


Dass "woll" kommt aus'm Sauerland, woll?
Jedenfalls behauptet das eine gute Freundin, die dieses Konstrukt auch sehr häufig gebraucht, woll.

am 2007-03-31 14:51:19 von run_slow


Hallo Oliver

Ich lese grad in eurem Forum wie sich welche über Platt unterhalten.

Also Bergisch Platt hat mit Wuppertaler Platt nichts gemein Wuppertaler Sprache ist eine eigenständige Sprache und Jeder eingemeindete Ortsteil hat seine eigene ausdrucksweise.

Wuppertal liegt auch in 3 natürlichen Sprachgrenzen.

Zur bereicherung in eurem Forum mal Barmer Platt von mir.

Herbert Heßler war von Elberfeld, aber wenn ihr das vergleicht werdet ihr feststellen das wir schon eine ganz andere musik in der Sprache haben.

schau auch mal unter Gunnar Kohleick

Ich glaub wir müssen der nachwachsenden Jugend mal nachhilfe in Platt gebeb,wir sind die letzten die das noch können.

Kannst du ja in dein Forum setzen

Schöne Grüße vom Bernd dem Barmer Plattkaller aus Langerfeld

Siehe unter Dialekt http://hoehlenbaer.repage6.de

am 2008-09-23 19:59:56 von Olzo