Olzos kleiner Weblog (alt)  |  bergische Sagen
Impressum

bloz.de

Dieses Blog-Experiment wurde halbwegs aktiv von Mitte 2006 bis Ende 2010 betrieben.
Von den 300 alten Artikel stelle ich hier aus historischen Gründen noch einige öffentlich (der Rest wandert ins Privatarchiv).

Tue, 10.04.2007
Kaiser-Wilhelm-Denkmal



Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Aprath erinnert an - natürlich - http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm...hes_Reich%29
"Zwischen 1867 und 1918 wurden im deutschsprachigen Raum mehr als 1000 Kaiser Wilhelm I.-Denkmäler errichtet."
Dieses hier stammt aus 1897, Carl Rumpf (der Besitzer des gegenüber gelegenen Schloß Aprath) ließ es aufstellen.


Zumindest in Teilen der Bevölkerung muss der Kaiser groß angekommen sein. Die Gründung "Deutschlands" 1871 ("Deutsches Reich") und die Krönung Wilhelms zum "Deutschen Kaiser" muss eine "Wir-Euphorie" ausgelöst haben wie die Fussball-WM 2006. Dazu war der Feldzug 1870/71 gegen die Franzosen überaus erfolgreich.

Das Denkmal ist nicht nur Kaiser Wilhelm, sondern auch den Kriegervereinen des Kreises Mettmann gewidmet. Damals ging man nicht zum Lauftreff, sondern in einen Kriegerverein.


Wir laufen heute lieber. Hier ein Schnappschuss von unserem www.eulenkopflauf.de

Laufen | Eulenkopfweg