Olzos kleiner Weblog (alt)  |  bergische Sagen
Impressum

bloz.de

Dieses Blog-Experiment wurde halbwegs aktiv von Mitte 2006 bis Ende 2010 betrieben.
Von den 300 alten Artikel stelle ich hier aus historischen Gründen noch einige öffentlich (der Rest wandert ins Privatarchiv).

Wed, 08.10.2008
Voynich-Manuskript

Ein sehr schönes Rätsel ist das Voynich-Manuskript: es soll gut 500 Jahre alt sein und konnte bis heute nicht entziffert werden.
Handelt es sich um das geniale Werk eines berühmten Wissenschaftlers, das auf die Entschlüsselung wartet, oder ist es das raffinierte Werk eines Fälschers Anfang des 20. Jh.s?
Telepolis hat darüber einen ausführlicheren Artikel geschrieben: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28719/1.html ; die bekannten verschwörungentheorien inklusive.
Allein schon wegen der historischen Aspekte der Dechiffrierung lohnt sich eine nähere Beschäftigung mit diesem Rätsel. Allerdings sollte man sich nicht - wie andere - jahrelang davon aufzehren lassen: die Theorie, dass Voynich 1912 einfach einen gut und geheimnisvoll aussehenden Haufen Unsinn für möglichst viel Geld verhökern wollte, scheint noch am wahrscheinlichsten.

mehr (auch das Voynich-Alphabet):
http://de.wikipedia.org/wiki/Voynich-Manuskript


Bild-Quelle: Wikipedia
Geschichte | Welt